Tag des deutschen Apfels – 11. Januar 2021

Am 11. Januar feiern wir den bundesweiten Tag des deutschen Apfels. Zur Abwechslung gibt es also auch wieder mal einen Aktionstag aus den heimischen Gefilden, der ganz im Zeichen einer der beliebtesten Obstsorten hierzulande steht: dem Apfel. Gartenwissen: Der Apfel ist das beliebteste Obst der Deutschen.

Darf man einer Umfrage der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI) aus dem Jahre 2012 glauben, so verkörpert das knackige Kernobst mit durchschnittlich 17,2 Kilogramm pro Haushalt und Jahr das mit Abstand am häufigsten gegessene bzw. gekaufte Obst der Deutschen. 2018 wurde dieser Wert laut der offiziellen Pressemitteilung zum Tag des deutschen Apfels nochmals gesteigert, denn in diesem Jahr kaufen die privaten Haushalte in Deutschland im Durchschnitt sogar 18,4 Kilo des Kernobstes (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Beliebt sind laut dieser Umfrage vor allem die einheimischen Sorten Elstar, Braeburn und Jonagold. Und das aus gutem Grund. Denn Äpfel sind nicht nur aufgrund ihrer guten Lagerfähigkeit fast ganzjährig verfügbar, sondern auch wahre Alleskönner: eine positive gesundheitlichen Wirkung durch hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt, viele verschiedene Sorten und Geschmacksrichtungen, ideal als Durstlöscher usw.

Nicht umsonst besagt das alte englische Sprichwort: An apple a day keeps the doctor away. In diesem Sinne Euch allen einen tollen Tag des deutschen Apfels. :) Und wer keine Äpfel mag, für den/die bleibt ja zum Beispiel auch noch die vorliegende Sammlung des Kalenders der Feiertage für Obst und Früchte. Auch lecker. Rätselspaß rund um den Apfel: https://wordwall.net/de/resource/1251212/deutsches-fr%C3%BChst%C3%BCck

(Quelle: https://www.kuriose-feiertage.de/tag-des-deutschen-apfels/)

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen